Morgensonne


sonne

Wenn die ersten Sonnenstrahlen
lautlos durch das Fenster fallen,
zaubern sie mit goldnem Glanz
Lichterspiele in die Räume.
Und so manche schwere Träume,
die uns tief in Trübsinn lassen,
finden – wie durch Zauberhände,
an Sonnen – Morgen bald ein Ende.

Beflügelt, voller Tatendrang,
sehn wir dem neuen Tag entgegen
und stelln uns dann, befreit von Zwang,
dem Abenteuer, – Leben.

Teile dieses GedichtShare on FacebookTweet about this on Twitter